Arbeiten im Ausland

 

Bea Uhlenberg – GO REMOTE! für Kreative und Texter – Ab jetzt ortsunabhängig arbeiten und selbstbestimmt leben

Arbeiten im AuslandKreativ- und Texterberufe können von überall aus der Welt ausgeübt werden. Die Autorin Bea Uhlenberg zeigt in ihrem Buch auf, welche Berufe man völlig ortsunabhängig ausüben kann und wo man möchte. Arbeiten kann man in diesen Berufen eigentlich rund um den Globus. Es ist möglich, dass man dort auch sehr schnell Anschluss findet. Was man dafür benötigt sind vor allem Sprachkenntnisse. Der Vorteil ist: Keine Pendelei mehr und man muss nicht mal in das Land ziehen, in dem man arbeitet. Denn ein Texter oder ein anderer Kreativer kann sich seine Arbeit auch im Ausland suchen und von zuhause arbeiten.

 

 

Direkt zum Produkt auf Amazon
 

Marco Kranjc – Im Ausland leben für Dummies

Arbeiten im AuslandDieses Buch von Marco Kranjc erleichtert einem die Entscheidung für oder gegen ein Leben im Ausland. Denn ob man wirklich stark genug ist das Auswandern zu wagen, das hängt natürlich von der jeweiligen Persönlichkeit ab. Zudem beantwortet das Buch auch die Frage, was denn nötig ist um im Ausland erfolgreich Fuß zu fassen. Es geht hier um so Themen wie Heimweh, Einsamkeit, Ausländersein und um den Kulturschock. Es ist ganz schöner Lesestoff, den man hier bewältigen muss. Immerhin sind es 342 Seiten. Der Autor weiß dabei von was er schreibt. Denn er ist selbst ausgewandert und weiß wie es allein in der Ferne ist.

Direkt zum Produkt auf Amazon
 

Gesa Krämer – Gut vorbereitet ankommen und zurückkehren

Arbeiten im AuslandWenn ein Partner ein attraktives Jobangebot im Ausland erhalten hat, dann gilt es zu überlegen wie man das gemeinsam schaffen kann. Geht man gemeinsam den Weg oder bleibt einer zuhause. Es ist sind immer Fragen, die diejenigen beschäftigen, die mit dieser Art von Herausforderung konfrontiert werden. Dabei muss der Auslandsaufenthalt natürlich auch geplant werden und dann auch die Rückkehr. Gerade wenn es um die Rückkehr geht, ist es doch recht schwer sich vielleicht wieder in die Gesellschaft einzufügen. Wichtig ist, dass man sich an die Termine hält, die zu beachten sind. Wie auch zum Beispiel wann man die Rückkehr planen sollte.

 

 

Direkt zum Produkt auf Amazon
 

Christine Brunner – Jobsuche in Neuseeland

Arbeiten im AuslandArbeiten und Leben in Neuseeland. Auch wenn das Land recht westlich orientiert ist, sollte man sich auf ein Leben dort gut vorbereiten. Ohne sich vorher zu informieren sollte man auf keinen Fall auf Jobsuche gehen. Wer sich diesen Traum wahr gemacht hat wie die Autorin Christine Brunner, der muss geschickt vorgehen. Vieles sollte schon in Deutschland geplant werden. Diese war im Jahr 2011 ausgewandert. Heute betreibt sie einen Auswandererblog und informiert damit andere, die nach Neuseeland auswandern möchten.

 

 

 

Direkt zum Produkt auf Amazon
 

Katharina Arlt – Work & Travel in Australien: Richtig vorbereiten, reisen und jobben

Arbeiten im AuslandVor dem Studium noch einmal durch die Welt reisen? Nichts ist schöner als das. Man spürt dadurch regelrecht die Freiheit und entdeckt dabei fremde Kulturen und lernt faszinierende Menschen kennen. Sein Englisch kann man dabei auch gleichzeitig noch verbessern. Work und Travel ist eine gute Möglichkeit für Menschen, die die Welt kennenlernen möchten. Die ersten Schritte – darüber informiert dieses Buch von Katharina Arlt. Vor allem Work und Travel in Australien ist sehr interessant und kann auch sehr aufregend sein. Denn Australien ist das Backpackerland Nummer 1 und Arbeit finden kann man dort auch.

 

 

Direkt zum Produkt auf Amazon

Arbeiten dort wo andere Urlaub machen – im Ausland. Das ist kein Traum, der unerfüllt bleiben muss. Es gibt viele Unternehmen, die eine Niederlassung im Ausland haben und hin und ieder auch Mitarbeiter aus Deutschland ins Ausland schicken für einige Zeit. Das ist gar nicht so ungewöhnlich. Doch auch Studenten können es sich gut vorstellen Arbeiten im Ausland für einige Zeit zu erleben.

Hier geht es zum Hauptartikel Auswandern Australien zurück.